Donnerstag, 29. Juni 2017

Sets around the Year - mein Juli

Yeah! Ich bin mit meinem JULI fertig! Gerade noch rechtzeitig, ehe der Monat so richtig losgeht.
Das Muster stammt aus dem Buch "Farbenspiele" von Bernadette Mayr. Damit es auf das rechteckige Set passt, musste ich es ein bisschen in der Breite angleichen und natürlich verkleinern.


Das freie Schneiden ist für einen geradlinigen Menschen wie mich eine echte Herausforderung. Aber so eine kleine Arbeit ist natürlich ein gutes Objekt zum Üben. Ich habe absichtlich so richtig schön schief und bogig geschnitten. Das hat Bernadette so sicher nicht gemeint, dieses Muster hat sie vielleicht sogar mit Lineal gemacht? Aber egal - der Charme des Freien Schneidens ist mir jedenfalls inzwischen deutlich begegnet... Das Sonnenrund habe ich mir aufgezeichnet, alles andere ist freihand gequiltet wie's kam.
Dieses Set ist schon ziemlich anders als die bisherigen.


Es fehlt insbesondere ein Streifen zum Einsticken des Monats. Der "Monatsname" versteckt sich dieses Mal ganz dolle im Quiltmuster...:-)


Auf der Rückseite, die aus einem Reststück Tischdecke aus meinem Korb gemacht ist, sieht man das Quiltmuster besonders gut. Gequiltet habe ich mit Fufu oben und Bottom line unten, beides von Nana.



Verlinkt wird nun bei Sets around the Year und bei Klar Schiff, weil ich da wirklich allerkleinste Schnipsel verwendet habe.


Größe: 40*32cm
Gewicht: 110 Gramm
Vlies: Thermolam
Rückseite: aus dem Korb

Kommentare:

  1. Das Set strahlt wie die Sonne im Juli und die Blumen rund um die strahlende Mitte gefallen mir sehr gut.
    den gestickten Monatsnamen musste ich doch sehr suchen - habe nicht gleich "um die Ecke" gedacht.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  2. Sogar mit der römischen 7! Mir gefällt das Set sehr gut.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Ein schönes Set. Hast du super gemacht. Ich liege mit Sommergrippe danieder. Mal sehen, ob ich ein Juli Set schaffe.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  4. Das Set sieht klasse aus..und die gequiltete Sonne ist ein Eyecatcher und passt wunderbar zu Juli....

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  5. Also Valomea, ich finde Dein Set ist richtig schön geworden. Deine Quiltsonne ist perfekt. Nun kann ja der Juli kommen.
    LG, Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Super, wie du wieder Reste verarbeitet hast. Das Schiefe hält sich doch in Grenzen und paßt überhaupt gut in das Set.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Valomea,
    sehr gut gefällt mir dein Set, und interessant finde ich dass du frei geschnitten hast. Mit dieser Technik kann ich mich ehrlich auch nicht so anfreunden, habs aber auch noch nicht ernsthaft probiert. Dein Ergebnis lässt mich darüber nachdenken. Ja die Farbzusammenstellung ist schon heller als die anderen, aber es ist ja auch Sommer und du hast noch viele Monate um dich weiter auszutoben. Ich freu mich darauf.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Valomea, Deine Sonne leuchtet einem ja richtig entgegen :o) freies Schneiden ist wirklich so eine Sache für sich.... ich trau mich da auch nicht wirklich ran...immer schön geradeaus ;o)
    Und der Monatsende? Tolle Lösung!!!
    Hab ein schönes Wochenende, alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde von hinten sieht es auch sehr schön aus .... kann das daran lieben dass ich grad den Quiltvirus habe?
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  10. Ich mag alles, was NICHT gerade ist. Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  11. Superschön!!
    Und toll gequiltet!!
    Bernadette schneidet nie mit Lineal :-D
    Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Valomea,
    na, das ist ein tolles Sonnen-Set geworden! Freie Schneidetechnik habe ich auch noch nicht ausprobiert *zitter* Gefällt mir sehr.
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen